Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Leona Lewis protestiert in Schreiben an EU-Kommission gegen Tierversuche

Leona Lewis protestiert in Schreiben an EU-Kommission gegen Tierversuche

Archivmeldung vom 14.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Leona Louise Lewis Bild: Matthew Field / wikipedia.org
Leona Louise Lewis Bild: Matthew Field / wikipedia.org

Die britische Sängerin und Songwriterin Leona Lewis hat an die Europäische Kommission geschrieben und gegen Tierexperimente bei der Make-Up-Herstellung protestiert. Die 25-Jährige schickte eine persönliche Valentinstagskarte an den EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik, John Dally.

"Wie die meisten Mädchen liebe ich Make-Up, aber meine ethischen Prinzipien sind mir auch sehr wichtig. Kein neuer Lippenstift, Eyeliner oder andere Kosmetikprodukte sind es jemals wert, dass schutzlose Tiere gezwungen sind, schmerzvolle Gifttests über sich ergehen zu lassen", hieß es in dem Schreiben.

Bekannt wurde die Sängerin 2006 als Gewinnerin der Castingshow "X-Factor".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige