Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Leistungsstärkste Windenergieanlage der Welt geht bei Volkswagen ans Netz

Leistungsstärkste Windenergieanlage der Welt geht bei Volkswagen ans Netz

Archivmeldung vom 18.03.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.03.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Auf dem Gelände des Volkswagen-Werks Emden wurde die leistungsstärkste Windkraftanlage der Welt eingeweiht. Sie hat eine Nennleistung von 6000 Kilowattstunden und wird etwa 20 Millionen Kilowattstunden im Jahr produzieren. Das ist der Energiebedarf von rund 5000 privaten Haushalten. Betreiber sind die Stadtwerke Emden.

Die E-126, so der Name, ist die elfte Windkraftanlage am Standort Emden. VW plant, den Anteil der Windenergie in Zukunft weiter zu steigern. Dazu sollen neue Anlagen installiert und auch vorhandene durch leistungsstärkere Anlagen ersetzt werden.

Mit dem Ausbau der Windenergie setzt VW auf die kontinuierliche Verbesserung der Umweltverträglichkeit von Produktion und Produkten. Für das Werk Emden, wo auch der Passat Blue Motion gebaut wird, ist es ein weiterer Schritt auf dem Weg zur CO2-neutralen "blauen Fabrik". Dort werden bereits Sonnenenergie und Biomasse zur Energiegewinnung genutzt. 2008 wurde die "Volkswagen Belegschaftsgenossenschaft für regenerative Energien am Standort Emden" als Betreiberin der werkseigenen Photovoltaikanlage gegründet. Im Dezember 2009 wurde auf dem Gelände des Volkswagen Werkes auf einer Fläche von 400 000 Quadratmetern ein "Energiewald" angelegt, der jährlich etwa 200 000 Liter heizöläquivalenten Brennstoff liefern soll. Insgesamt deckte das VW-Werk Emden im vergangenen Jahr rund ein Drittel seines gesamten Energiebedarfes aus regenerativ erzeugter Energie.

Quelle: kfz.net

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taugen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige