Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Viel Regen und Schnee im Süden

Deutschlandwetter: Viel Regen und Schnee im Süden

Archivmeldung vom 25.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Im Süden muss man sich auf einige Tage mit viel Regen und Schnee gefasst machen, ansonsten herrscht typisches und kühles Aprilwetter. Im Laufe des Wochenendes sieht es besser aus.

Der Mittwoch startet im Süden mit ergiebigem Dauerregen, ab etwa 600 bis 800 Meter Höhe schneit es zum Teil kräftig. Zeitweise kann es aber auch mal weiter unten weiß und damit glatt werden. Ansonsten ist es oft bewölkt und vor allem nördlich von Köln bis Berlin auch länger sonnig, gegen Nachmittag ziehen häufiger Regen- und Graupelschauer durch.

Am Donnerstag gibt es nach kalter Nacht im größten Teil des Landes viel Sonnenschein, der aber ab und zu durch kräftige Schauer unterbrochen wird. Vor allem südlich der Donau bleibt es ganztägig dicht bewölkt und regnerisch bei Höchstwerten um 5 Grad, an den Alpen schneit es kräftig.

Auch am Freitag hält der Dauerregen oder Schneefall im Süden an, erst ab Samstag sieht es trockener aus. Mit den Temperaturen geht es nach oben und vielleicht wird am Wochenende sogar die 20-Grad-Marke geknackt.

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass die Wärme auch danach bei uns bleibt. Ein wahrscheinliches Szenario wäre, dass sich über Skandinavien ein Hoch festsetzt und verbreitet schöne Tage garantiert. Es kann aber auch ganz anders kommen: Neue Tiefs könnten uns wieder wechselhaftes Schauerwetter bringen und kalte Luft aus Norden anzapfen. Für welche Variante sich der Mai entscheidet, ist noch völlig offen.

Quelle: WetterOnline

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fuge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige