Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Pferd verschwunden: VIER PFOTEN ruft zur Vorsicht auf

Pferd verschwunden: VIER PFOTEN ruft zur Vorsicht auf

Archivmeldung vom 26.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Rico kann an einem kleinen weißen Fleck auf der Stirn identifiziert werden. Bild:  Privat / VIER PFOTEN
Rico kann an einem kleinen weißen Fleck auf der Stirn identifiziert werden. Bild: Privat / VIER PFOTEN

In der Wedemark wird ein Pferd vermisst. Mit gefälschten Unterlagen haben dubiose Tierhändler den 14-jährigen Friesenmix Rico an sich gebracht und über verschiedene Händler weiterverkauft. Nun fehlt von Rico jede Spur. Die Käufer bestreiten, das Pferd je gesehen zu haben. Die Ermittlungen der Polizei liefen bislang ins Leere. Nun bittet die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN die Bevölkerung um Mithilfe.

„Halten Sie die Augen offen und melden Sie sich bei der Polizei, wenn Sie Rico auf einer Weide oder einem Pferdehof sehen“, bittet Kampagnenleiterin Dr. Martina Stephany von VIER PFOTEN. Aufgrund einer Kniegelenk-Arthrose ist Rico nicht mehr reitbar. „Es kann sein, dass die Händler Rico mit Medikamenten vollgepumpt und als gesundes Reitpferd verkauft haben“, so Dr. Stephany. Das würde für das kranke Pferd immense Schmerzen bedeuten. Doch die Tierschützerin vermutet, dass Rico auch ein noch schlimmeres Schicksal ereilt haben könnte: Eventuell haben die Tierhändler das Pferd an einen Schlachthof verkauft. Aufgrund von Ricos Schicksal appelliert VIER PFOTEN an alle Pferdehalter, das eigene Pferd niemals an dubiose Händler zu verkaufen: „Wenn Sie nicht hundertprozentig sicher sind, dass ihr Tier in guten Händen landet, sehen Sie von einem Verkauf dringend ab.“

Quelle: VIER PFOTEN

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte exzess in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige