Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Am Karfreitag kurze Beruhigung

Deutschlandwetter: Am Karfreitag kurze Beruhigung

Archivmeldung vom 13.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Der April macht mal wieder, was er will: Nach dem bisher so warmen Frühling gibt es ausgerechnet über die Feiertage ungemütliches Wetter mit viel Wind, Wolken und Regen. Und nach Ostern schickt wohl sogar der Winter seinen letzten kalten Hauch aus der Arktis zu uns.

Der Karfreitag präsentiert sich meist grau. Immerhin bleibt es überwiegend trocken und der Wind flaut ab. Nur im Norden sind ein paar Schauer möglich, dennoch gibt es an der Ostsee am meisten Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 Grad in Hamburg und 15 Grad am Oberrhein.

Am Karsamstag bringt ein neues Tief Wind, Regen und kühlere Luft. Neben ein paar Schauern gibt es aber auch lange trockene und im Norden freundliche Phasen. Dafür drohen im Küstenumfeld Sturmböen. Nach Südwesten ist es weniger windig. Die Luft wird mit Werten zwischen 9 und 13 Grad kühler.

Am Ostersonntag gibt es typisches Aprilwetter. Bei einem raschen Wechsel zwischen sonnigen Phasen und Regengüssen wird trockenes Wetter zur Eiersuche zum Glücksspiel. Am Ostermontag bringt ein kräftiges Tief einen weiteren Absturz. Dann sind sogar Schneeschauer bis ins Flachland und gefährlicher Frost möglich.

Die Winterreifen sollten auch nach Ostern noch nicht runter: Denn es wird immer wahrscheinlicher, dass in der nächsten Woche die kälteste zu dieser Jahreszeit mögliche Luft einfließt. Dadurch sind Schneeschauer bis ins Flachland und eine Schneedecke in den Mittelgebirgen und am Alpenrand möglich. In der Folge beruhigt sich das Wetter wegen steigenden Luftdruck wohl rasch. Allerdings drohen dann gefährliche Nachtfröste bis minus 5 Grad. Eine Rückkehr des schönen Frühlingswetters ist derzeit nicht in Sicht.

Quelle: WetterOnline

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regime in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige