Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Bauunternehmer Lugner: "Echte Stars sind alle nett"

Bauunternehmer Lugner: "Echte Stars sind alle nett"

Archivmeldung vom 25.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Richard Siegfried Lugner (2019)
Richard Siegfried Lugner (2019)

Foto: Bwag
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der österreichische Bauunternehmer Richard Siegfried Lugner setzt bei seinen Begleitern für den Wiener Opernball lieber auf echte Berühmtheiten als auf Neu-Prominenz. "Echte Stars sind alle nett", sagte Richard Siegfried Lugner dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

"Sternchen sind kompliziert, weil sie noch Stars werden wollen." In diesem Jahr wird das australische Model Elle Macpherson an seiner Seite auftreten. Dass diese Tradition nach seinem Tod fortgesetzt werde, glaubt der 86-jährige Bauunternehmer nicht. Seine Tochter wolle nicht in der Öffentlichkeit stehen, seine Söhne interessierten sich nicht. "Im Übrigen haben die Veranstalter des Opernballs mit mir und meinen Stars keine rechte Freude mehr", sagte Lugner.

Schließlich berichteten die Medien anschließend nur über die Stars und ihn – und weniger über den Ball an sich. Lugner sprach außerdem über seine Vorliebe für jüngere Frauen: "Gleichaltrige Frauen kommen mit meinem Lebensstil nicht mit. Ältere Frauen wollen nicht ausgehen, nicht mehr tanzen. Ich bin nicht der Typ, der abends heimkommt, in die Filzpuschen steigt und ein gutes Essen vorgesetzt bekommen möchte."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige