Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Christian Rach wechselt zum ZDF

Christian Rach wechselt zum ZDF

Archivmeldung vom 16.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Christian Rach, 2012
Christian Rach, 2012

Foto: Superbass
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Christian Rach, bisher für den Fernsehsender RTL als "Rach, der Restauranttester" unterwegs, wechselt zum ZDF. Wie der öffentlich-rechtliche Sender am Sonntag offiziell bekannt gab, soll Rach ab Anfang 2014 Show- und Verbraucher-Formate moderieren.

Für die Primetime würden dabei neue Konzepte entwickelt, die den Zuschauern "Informationen und Wissen rund um das Thema Ernährung und Lebensführung" vermitteln sollen, hieß es dazu weiter. "Christian Rach passt hervorragend zum ZDF", würdigte der Programmdirektor des Senders, Norbert Himmler, die Entscheidung: "Wir treffen uns beim Anspruch, Information und Unterhaltung auf hohem Niveau zu vereinen und unseren Zuschauern das beste Programm zu bieten."

Der Privatsender RTL, der bereits Inka Bause ans ZDF verloren hatte, kommentierte den Wechsel gegenüber dem Internetmagazin DWDL derweil mit einem Seitenhieb Richtung Konkurrenz: Es würde "durchaus als kleines Kompliment" gewertet, dass man dem ZDF "als eine Art Talentscout immer wieder mal unter die Arme greifen" dürfe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: