Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schauspielerin Emma Stone: "Ich könnte auch einen Blumenladen eröffnen."

Schauspielerin Emma Stone: "Ich könnte auch einen Blumenladen eröffnen."

Archivmeldung vom 10.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Stone im März bei der Wondercon 2012
Stone im März bei der Wondercon 2012

Foto: MyCanon
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Emma Stone gehört zur Top-Liga der Hollywood-Schauspielerinnen, doch der Erfolg fordert seinen Tribut: "Ich bin ständig auf Achse, habe dann Jetlag, wohne selten in meinem eigenen Haus. Irgendwie bin ich nie wirklich präsent. Das würde ich gerne ändern!", gesteht die 26-Jährige im Interview mit JOY. Sogar ein Jobwechsel käme für sie infrage: "Mich interessiert so vieles, ich könnte mir mittlerweile auch vorstellen, einen Blumenladen zu eröffnen oder Bäckerin zu werden. Denn ich mag es tatsächlich, früh aufzustehen."

In ihrem neuesten Film "Birdman" (ab 29.1. im Kino) spielt Emma Stone einen Ex-Junkie. In dieser Rolle hat sich die attraktive Schauspielerin auch persönlich weiterentwickelt: "Ich bin immer noch mein schärfster Kritiker und kann wirklich sehr hart zu mir selbst sein. Aber ich habe gelernt, die fiese Stimme in meinem Kopf, die mich manchmal fertig machen will, einfach abzustellen", sagt sie in JOY. In der Öffentlichkeit wirkt sie ohnehin stets sehr gelassen - auch wenn ihr das nicht immer so leicht fällt: "Es hilft mir, immer daran zu denken, dass einem zum Beispiel Paparazzi eigentlich nichts Böses wollen, sondern nur ihren Job möglichst gut machen möchten." Kein Verständnis habe sie allerdings für richtig üble Kommentare im Netz, die sie beleidigen. Deshalb google sie sich auch nicht mehr und höre nur auf ihr Selbstgefühl: "Dann ist alles okay!"

Quelle: Bauer Media Group, JOY (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gaffte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige