Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Sein Job als Vater ist für Michael Bublé das Wichtigste

Sein Job als Vater ist für Michael Bublé das Wichtigste

Archivmeldung vom 05.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Cover_BRIGITTE_WOMAN_2017_02 / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Brigitte Woman"
Cover_BRIGITTE_WOMAN_2017_02 / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Brigitte Woman"

Seit er Kinder hat, ist es dem kanadischen Jazzsänger Michael Bublé nicht mehr so wichtig, gemocht zu werden. Er setze seine Prioritäten völlig anders: "Ich liebe es, Musik zu machen", so der 41-Jährige in der aktuellen BRIGITTE WOMAN, die ab heute im Handel ist. "Aber das ist mein Job. Das ist nicht das, was Michael Bublé ausmacht.

Ich möchte mich über mein Vatersein definieren." Bublés neues Album "Nobody but me" kam im Oktober 2016 heraus, kurz darauf wurde bei dem älteren seiner beiden Söhne, bei dem dreijährigen Noah, Leberkrebs diagnostiziert. Der Musiker und seine Frau Luisana Lopilato (29) hatten daraufhin sämtliche beruflichen Termine abgesagt.

Quelle: Gruner+Jahr, Brigitte Woman (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genre in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige