Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Noethen: Mit den Jahren kommt die Selbstironie

Noethen: Mit den Jahren kommt die Selbstironie

Archivmeldung vom 23.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ulrich Noethen (2010)
Ulrich Noethen (2010)

Foto: Sitacuisses
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspieler Ulrich Noethen ("Comedian Harmonists", "Das Sams") kann mit wachsendem Alter zunehmend über sich selbst lachen. "Je älter ich werde, desto klarer wird mir, was für ein Kindskopf und was für ein vertrottelter Mensch ich auch bin", sagte der 56-Jährige im Interview mit dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Das ist sehr amüsant, und man nimmt sich zwangsläufig nicht mehr so ernst."

In seinem Beruf als Schauspieler ist dem Mitfünfziger wichtig, dass die Rollen auch zu seinem Alter passen: "Die Vernunft gebietet mir, nicht mehr einen jugendlichen Liebhaber spielen zu wollen", betonte Noethen. Manche Rollen erforderten eine körperliche Voraussetzung, die er nicht erfüllen könne - "oder auch eine Altersvorgabe".

Quelle: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte thiamin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige