Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Last Impact" schlägt ein: Erster Teil des Katastrophenfilms holt 14,4 Prozent Marktanteil

"Last Impact" schlägt ein: Erster Teil des Katastrophenfilms holt 14,4 Prozent Marktanteil

Archivmeldung vom 14.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Starke Quote für den Event-Zweiteiler "Last Impact - Der Einschlag": Die internationale Koproduktion mit David James Elliott, Natasha Henstridge, Benjamin Sadler und Florentine Lahme in den Hauptrollen startete am Mittwochabend mit einem Marktanteil von 14,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Insgesamt verfolgten 3,15 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, 11,2 Prozent Marktanteil) den packenden Katastrophenfilm, in dem der Mond durch einen massiven Meteoriteneinschlag aus seiner Umlaufbahn gerät und die Erde innerhalb weniger Tage zu zerstören droht. Den zweiten Teil der Event-Produktion zeigt Sat.1 am heutigen Abend um 20.15 Uhr.

Im Anschluss an "Last Impact" erzielte das "24 Stunden spezial: Impact - Wie viel Zeit bleibt?", das sich mit dem Thema der Bedrohung durch Meteoriteneinschläge befasste, beim werberelevanten Publikum einen Marktanteil von 12,6 Prozent.

Quelle: Sat.1

 

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zeigt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige