Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Iron-Maiden-Sänger bereut Fehler bei seiner Autobiografie

Iron-Maiden-Sänger bereut Fehler bei seiner Autobiografie

Archivmeldung vom 10.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Iron Maiden
Iron Maiden

Foto: Metalheart
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Sänger Bruce Dickinson bereut, in seiner Autobiografie nicht über seine Familie geschrieben zu haben. "Dass meine Familie fehlt, ist der eine große Fehler dieses Buchs. Ich fühle mich deswegen richtig schuldig", sagte der Sänger dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Seine Frau Paddy habe ihm immer sehr geholfen. Aber sie habe ihn gebeten, ihr Leben nicht im Buch auszubreiten, so Dickinson. "Und wenn du über deine Kinder schreibst, deine Arbeiten in der Musikindustrie, tust du ihnen nie einen Gefallen. Also habe ich auch sie rausgelassen. Ein Dilemma."

Bruce Dickinson ist der Sänger der Band Iron Maiden. Im Heyne-Verlag ist soeben seine Autobiografie erschienen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fein in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige