Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Scarlett Johansson: "Mein Leben steht Kopf"

Scarlett Johansson: "Mein Leben steht Kopf"

Archivmeldung vom 22.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Scarlett Johansson, 2013
Scarlett Johansson, 2013

Foto: Gage Skidmore
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In "The Avengers: Age of Ultron" (seit 23. April im Kino) kämpft Scarlett Johansson gegen das Böse. Privat hingegen genießt der Hollywoodstar das Mutterdasein mit Töchterchen Rose, die im September zur Welt gekommen ist. "Kindern verändern alles auf eine wunderbare Weise", schwärmt Johansson im Gespräch mit TV Movie (Heft 12/2015). "Mein Leben steht Kopf, seit Rose da ist, aber ich bin total glücklich."

Ratschläge für andere Mütter kann und will die 30-Jährige allerdings nicht geben: "Ich bin doch selbst Anfängerin und lerne jeden Tag."

Was sie von ihrer eigenen Mutter gelernt habe? "Sie hat immer sehr an mich geglaubt und mir Mut gemacht, meinen Träumen nachzugehen", sagt die Schauspielerin. "Ich bin ihr sehr dankbar für alles."

Mit ihrer französischen Schwiegermutter gebe es dagegen noch sprachliche Probleme. "Sie fragt mich jedes Mal, wenn wir uns sehen, wie gut mein Französisch inzwischen ist", erzählt die in Paris lebende Scarlett Johansson. "Aber es sieht nicht gut aus: Ich mache leider kaum Fortschritte ..."

Quelle: Bauer Media Group, TV Movie (ots)

Anzeige: