Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Señorita" ist offizieller Sommerhit 2019

"Señorita" ist offizieller Sommerhit 2019

Archivmeldung vom 06.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Camila Cabello (2017)
Camila Cabello (2017)

Foto: Author
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Sommer ist in vollem Gange - und nun gibt es auch den offiziellen Sommerhit dazu. In diesem Jahr setzt sich der Latin-Ohrwurm "Señorita" von Shawn Mendes und Camila Cabello durch, der aktuell in der dritten Woche die Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, anführt.

Mit ihrer locker-leichten Nummer treten die beiden Popstars in die Fußstapfen von El Profesor/Hugel, die mit "Bella Ciao" 2018 abräumten. Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment: "'Señorita' hat alles, was einen waschechten Sommerhit ausmacht: Eine Melodie, die Urlaubsstimmung verbreitet, einen Rhythmus, der zum Tanzen einlädt, und einen eingängigen Refrain, den man gut mitsingen kann. Im Gegensatz zu vielen seiner Vorgänger stammt der diesjährige Sommerhit aber von keinem Newcomer: Shawn Mendes und Camila Cabello haben bereits einige Songs in den Offiziellen Deutschen Charts untergebracht, darunter 'Stitches' (Mendes) und 'Havana' (Cabello) auf Rang zwei. 'Señorita' ist nun für beide ihre erste Spitzenposition."

Frank Briegmann, CEO & President Universal Music Central Europe und Deutsche Grammophon: "Shawn Mendes & Camila Cabello haben mit 'Señorita' das Sommergefühl perfekt in einem Song verpackt und einmal um die Welt geschickt. Auch in Deutschland tanzen die Fans in diesem Jahr wieder zu einem offiziellen Sommerhit des Jahres von Universal Music. Herzlichen Glückwunsch an Shawn und Camila, und allen Fans weiterhin noch einen tollen heißen Sommer mit diesem Megahit."

Alleine hierzulande wurde "Señorita" bislang fast 40 Millionen Mal auf Musik-Streaming-Plattformen angehört. Der YouTube-Clip kommt weltweit sogar auf zehn Mal so viele Abrufe. Neben Deutschland konnte das Lied u. a. die offiziellen Charts in Österreich, der Schweiz, Italien, Portugal, den Niederlanden (jeweils Rang eins), Belgien (zwei), Spanien (drei) und Frankreich (vier) erobern. Diese werden ebenfalls von GfK Entertainment ermittelt.

Spannend: Während Anfang bzw. Mitte der 2010er-Jahre in Punkto Sommerhit vor allem elektrolastige Tracks wie Aviciis "Wake Me Up" oder der Robin Schulz-Remix von "Prayer In C" gefragt waren, mischen zunehmend auch viele Latin-Titel wie der 2017er-Gewinner "Despacito" oder diesjährige Anwärter wie "Con Calma" (Daddy Yankee feat. Snow), "Calma" (Pedro Capó) und "Loco Contigo" (DJ Snake & J Balvin feat. Tyga) mit.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Quelle: GfK Entertainment GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige