Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Diane Kruger schläft bei Heimatbesuchen auf dem Sofa

Diane Kruger schläft bei Heimatbesuchen auf dem Sofa

Archivmeldung vom 22.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kruger bei der Berlinale 2012
Kruger bei der Berlinale 2012

Foto: Morning Sunshine
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin Diane Kruger mag es bei Besuchen in ihrer niedersächsischen Heimat bodenständig. "Ich habe mich bis jetzt auch nie getraut, nicht bei meiner Mutter zu wohnen", sagte die 36-Jährige im Interview mit "Gala". Aber mittlerweile sei das Ausziehsofa schon ein bisschen ungemütlich geworden.

"Da muss beim nächsten Besuch vielleicht mal ein Neues her, oder ich gehe doch ins Hotel. Aber es ist so schön, sich von Mutti bedienen zu lassen", so Kruger. Wenn sie in Deutschland sei, so die Schauspielerin weiter, mache sie meistens einen Abstecher in die 8.000-Seelen-Gemeinde Algermissen, in der sie aufgewachsen ist. Eine große Sache seien ihre Stippvisiten im Dorf allerdings nicht, das falle kaum jemanden auf, meinte die 36-Jährige.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jolle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen