Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien 25 Jahre CNN haben die Welt verändert

25 Jahre CNN haben die Welt verändert

Archivmeldung vom 31.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Michael Dahlke
CNN
CNN

CNN, erster 24-Stunden-Nachrichtenkanal und erster TV-Sender, der weltweit empfangen wird, hat vor 25 Jahren das Tor zu einer neuen Medien-Welt geöffnet. 20min. berichtet

Aus dem Inhalt:

CNN-Gründer Ted Turner löste eine mediale Revolution aus. Der massive Einfluss der Fernsehbilder auf Entscheidungen von Regierungen ist in die Medienwissenschaft als der berüchtigte «CNN- Effekt» eingegangen. So gab Ägyptens Präsident Hosni Mubarak zu, dass er sich über den ersten Irakkrieg (1991) vor allem über den US- Sender CNN informierte.

Der ehemalige US-Aussenminister Larry Eagleburger gestand, dass der Somalia-Feldzug (1993) auch wegen der CNN-Filme über sterbende Kinder im Bürgerkrieg begonnen wurde - und Präsident Bill Clinton dann wegen der Bilder von massakrierten US-Soldaten, die durch die Strassen Mogadischus geschleift wurden, den Rückzugsbefehl gab.

emotionale Polit-Debatten.

Live dabei

CNN nützt es in der erbitterten Konkurrenz wenig, dass in Stunden der Krisen und Katastrophen weltweit die Bilder aus Atlanta über die Bildschirme flimmern. Denn erst seit es CNN gibt, kann die Weltöffentlichkeit fast live Terroranschläge und politische Dramen, Skandale und Sensationen miterleben.

Allerdings gilt nicht nur in Washington noch immer der Satz von Ex-Aussenministerin Madeline Albright: «Wenn die Ereignsse sich irgendwo in der Welt überstürzen, schalten wir CNN ein.»

Quelle: http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/17216669

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jeder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige