Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jan Josef Liefers: "Alles verändert seine Form bei Nacht"

Jan Josef Liefers: "Alles verändert seine Form bei Nacht"

Archivmeldung vom 13.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jan Josef Liefers (2010)
Jan Josef Liefers (2010)

Foto: Siebbi
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für den Schauspieler und Musiker Jan Josef Liefers ist die Nacht eine ganz besondere Zeit: "Alles verändert seine Form bei Nacht", sagte Liefers im Interview mit dem "Münchner Merkur". "Die Nacht ist eine Zeit, in der alles vergrößert wirkt, wie unter einer Lupe."

Sorgen und Probleme wirkten auf einmal viel größer. Aber auch schöne und euphorische Gefühle nehme man nachts viel stärker wahr, so der Musiker, der gerade seine zweite CD "Radio Doria – Die freie Stimme der Schlaflosigkeit" herausgebracht hat. "Schlaflosigkeit verbinden die meisten Leute mit einer Qual", sagte der 50-Jährige. "Ist es ja auch. Aber es ist genauso toll, nachts wach und gefühlt der einzige Mensch auf der Welt zu sein."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte carrel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen