Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Roger Cicero: Eltern als mahnendes Beispiel

Roger Cicero: Eltern als mahnendes Beispiel

Archivmeldung vom 21.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Roger Cicero schreibt Autogramme
Roger Cicero schreibt Autogramme

Foto: User:Dr. Shaggeman
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach der Trennung von seiner langjährigen Partnerin will Roger Cicero (43) "kein reiner Ferienpapa" für den gemeinsamen, heute knapp sechsjährigen Sohn werden. "Meine eigenen Erfahrungen waren und sind mir ein mahnendes Beispiel", sagte der Musiker, der ein Scheidungskind war, im Interview mit GALA (Ausgabe 13/14).

"Aber die Situation, in der sich mein Sohn befindet, ist eine gänzlich andere. Die Trennung meiner Eltern war viel dramatischer: Mein Vater war auf einmal weg. Louis' Mutter und ich teilen uns dagegen das Sorgerecht, und ich bin immer präsent für ihn."

Auf seiner neuen CD "Was immer auch kommt", die Ende März erscheint, verarbeitet Roger Cicero Trennung und Neuanfang. Seit rund einem Dreivierteljahr ist er neu liiert mit einer Hamburger Kommunikationswissenschaftlerin.

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte derb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige