Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Saltatio Mortis erobern neu die Spitze der Album-Charts

Saltatio Mortis erobern neu die Spitze der Album-Charts

Archivmeldung vom 16.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Saltatio Mortis  (2019)
Saltatio Mortis (2019)

Lizenz: Attribution
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Mittelalter-Rockband Saltatio Mortis steht mit ihrem Album "Für immer frei" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf dem zweiten Platz steigt das Album "Liebe für die Ewigkeit" der Kastelruther Spatzen neu ein.

Den dritten Platz belegt die US-Band Linkin Park mit der Neuauflage ihres Albums "Hybrid Theory" aus dem Jahr 2000. Die deutschen Single-Charts werden diese Woche neu von den Ärzten und ihrem neuen Song "True Romance" angeführt. Der Song "Mood" von 24kGoldn und Iann Dior verweilt auf dem zweiten Platz. Den dritten Rang belegt unverändert der Song "Lemonade" von Internet Money, Gunna, Don Toliver und NAV. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fluss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige