Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Mila Kunis findet Heiraten unwichtig

Mila Kunis findet Heiraten unwichtig

Archivmeldung vom 17.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mila Kunis auf der Comic-Con in San Diego (2009)
Mila Kunis auf der Comic-Con in San Diego (2009)

Foto: Gage Skidmore
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspielerin Mila Kunis sieht keinen Grund für eine Hochzeit. "Wenn ich mit jemandem zusammen bin, dann weil ich es möchte und nicht, weil es ein Stück Papier von mir fordert", sagte sie dem US-Magazin "More". Für die Schauspielerin sei die Bindung zwischen den Partnern das Wichtigste in einer Beziehung.

Eine Heirat sei für die 29-Jährige hingegen nur ein Vertrag, der die Liebe bestätigt. Wenn sie allerdings die Liebe ihres Lebens finden würde und es dem Mann wichtig wäre zu heiraten, dann würde sie das auch tun, so Kunis.

US-Medienberichten zufolge ist Kunis derzeit mit ihren ehemaligen Kollegen Ashton Kutcher liiert. Die beiden spielten bereits in der US-Serie "Die wilden Siebziger" ein Paar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: