Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Eurovision Song Contest abgesagt

Eurovision Song Contest abgesagt

Archivmeldung vom 18.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo des Eurovision Song Contest
Logo des Eurovision Song Contest

Der Eurovision Song Contest wird in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden. Das teilte die Europäische Rundfunkunion (EBU) am Mittwoch mit. In den letzten Wochen habe man mehrere Alternativen geprüft, damit der ESC trotz der Krise stattfinden könne.

Aufgrund der Unsicherheit, die durch die Verbreitung des Virus in ganz Europa entstehe, sei es allerdings unmöglich, die Live-Veranstaltung wie geplant fortzusetzen. Die EBU stellte eine Ausrichtung des Gesangswettbewerbs in Rotterdam für das kommende Jahr in Aussicht. Man werde entsprechende Gespräche führen, hieß es.

Ursprünglich sollte der 65. ESC vom 12. bis zum 16. Mai in der Ahoy-Arena in der niederländischen Stadt Rotterdam stattfinden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte organ in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige