Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tina Ruland: Als Single-Frau weniger Einladungen

Tina Ruland: Als Single-Frau weniger Einladungen

Archivmeldung vom 28.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GALA Cover 27/2019 (EVT: 27.6.2019) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
GALA Cover 27/2019 (EVT: 27.6.2019) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Acht Monate nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten macht Tina Ruland, 52, Heiratspläne. "Wenn ich mich bei jemandem wieder zu Hause fühle, dann werde ich das auch leben. Ich kann mir sogar vorstellen, noch mit 70 zu heiraten", sagt die Schauspielerin diese Woche in GALA (Heft 27/2019).

Gleichzeitig stelle sie allerdings fest, dass sie als Single-Frau von manchen Leuten ausgeschlossen werde: "Auf einigen Partys (...) bin ich eigenartigerweise nicht mehr eingeladen. Jede Veränderung im Leben bedeutet auch, dass sich das Umfeld verändert. Die echten Freunde bleiben aber", so Ruland.

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige