Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ben Affleck gegen Paparazzi-Bilder seiner Kinder

Ben Affleck gegen Paparazzi-Bilder seiner Kinder

Archivmeldung vom 10.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ben Affleck (2011)
Ben Affleck (2011)

Foto: MyCanon
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspieler Ben Affleck ist strikt dagegen, dass Paparazzi Bilder von seinen Kindern machen. "Es ist falsch und ekelerregend, Kinder zu verfolgen, sie zu fotografieren und die Bilder zu verkaufen", sagte der dreifache Vater im Gespräch mit dem "Playboy"-Magazin.

Es sei hingegen etwas anderes, wenn es ihn selbst betreffe: "Ihr könnt über mich sagen, was ihr wollt. Ihr könnt mich mit einer Kamera in der Hand anschreien und wie TMZ sein. Ihr könnt mir nachstellen und Bilder machen, wie ihr wollt. Das ist mir egal", so der 41-Jährige. Das sei Teil des Deals, also des Lebens als Person der Öffentlichkeit. Seine Kinder hingegen seien keine Berühmtheiten: "Sie sind diesen Handel nie eingegangen", betonte Affleck. Deshalb versuche er sein Bestes, um sie zu schützen.

Der Schauspieler hat gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Garner drei Kinder, zwei Mädchen und einen Jungen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen