Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien ProSiebenSat.1 baut E-Sport aus

ProSiebenSat.1 baut E-Sport aus

Archivmeldung vom 13.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
ProSiebenSat.1 Media SE Logo
ProSiebenSat.1 Media SE Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

ProSiebenSat.1 drängt ins Geschäft mit Computerspielern. Dazu habe der Medienkonzern jetzt ein Gemeinschaftsunternehmen mit der ESports.com AG gegründet, berichtet das "Handelsblatt". Zusammen wollten die Partner unter dem Namen esports.com die führende Internet-Plattform für Fans der virtuellen Spiele im deutschsprachigen Raum aufbauen.

"Im asiatischen Raum ist E-Sport bereits heute ein Massenphänomen, in Deutschland wird der Markt in den kommenden Jahren stark wachsen", sagte Conrad Albert, Vize-CEO von ProSiebenSat.1, der Zeitung. Aus diesem Grund intensiviere der Konzern sein Engagement in diesem Bereich und hole jetzt einen Partner an Bord. Die ESports.com AG betreibt die gleichnamige Internetseite, informiert dort über E-Sport-Veranstaltungen und liefert Tabellen und Ergebnisse. ProSiebenSat.1 wiederum erreicht über seine TV-Sender Millionen Menschen und könne das neue, gemeinsam betriebene Onlineportal bekannt machen. Bislang sei E-Sport vor allem ein Thema unter Vielspielern. Die neuen Partner seien angetreten, das zu ändern, sagte Zeljko Karajica, Chef der konzerneigenen Vermarktungsagentur 7Sports, dem "Handelsblatt". Das Interesse der Zuschauer sei da. "Die Quoten unseres E-Sport-Magazins liegen auf Pro-Sieben-Maxx schon jetzt über Senderschnitt", so Karajica weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige