Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Captain America kehrt zur Kino-Spitze zurück

Captain America kehrt zur Kino-Spitze zurück

Archivmeldung vom 31.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kinoplakat von "The Return Of The First Avenger"
Kinoplakat von "The Return Of The First Avenger"

Marvel schreibt seine Superhelden-Erfolgsgeschichte mit Captain America fort. In "The Return Of The First Avenger" kehrt der Supersoldat (Steve Rogers) zurück, um ein gekapertes Schiff zurückzuerobern. Unterstützt wird er dabei von der Schwarzen Witwe (Scarlett Johansson) und S.H.I.E.L.D-Mastermind Nick Fury (Samuel L. Jackson). Nach vorläufigen Angaben begleiteten rund 226.000 Zuschauer die Mission und feiern auf Platz eins der offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Zum Vergleich: Der Vorgänger "Captain America – The First Avenger" kam 2011 auf 127.000 Besucher am Startwochenende.

Dicht beieinander liegen die Filme auf den Positionen drei und vier. "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" lockte 99.000 Kinogänger an. "Need For Speed" raste in der letzten Woche zur Silbermedaille. Jetzt drückt die rasante Computerspiel-Verfilmung etwas aufs Bremspedal und überquert dank 97.000 gelöster Karten die Ziellinie an vierter Stelle.

"Endless Love" startet für David (Alex Pettyfer) und Jade (Gabriella Wilde) auf Rang zwölf. Der Highschool-Absolvent spricht nach dem Abschluss endlich seine heimliche Liebe an und die beiden Teenager werden ein Paar. Doch Jades Vater setzt alles daran, dass sie schnell wieder getrennte Wege gehen. 27.000 Filmfreunde entschieden sich zwischen Donnerstag und Sonntag für das Drama von Regisseurin Shana Feste.

Die offiziellen deutschen Kino-Charts werden von GfK Entertainment GmbH im Auftrag des Verbandes der Filmverleiher (VdF) herausgegeben. Grundlage sind die Besucherzahlen zwischen Donnerstag und Sonntag aller ca. 4.640 Leinwände in Deutschland. Das beinhaltet die großen Ketten wie Cinemaxx, Cinestar und Cineplex bis hin zum Programmkino.

Quelle: GfK Entertainment GmbH

Anzeige: