Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Pink wünscht sich ein ganzes Basketball-Team voll von Kindern

Pink wünscht sich ein ganzes Basketball-Team voll von Kindern

Archivmeldung vom 01.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Pink
Pink

Foto: Corbuzon
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-Sängerin Pink hat noch Großes vor: Wie die 32-Jährige im Interview mit der britischen Tageszeitung "Daily Mail" verriet, wünscht sie sich noch viele weitere Kinder. "Ich hätte wahnsinnig gern mehr Kinder. Ich wünsche mir ein großes, gestörtes Basketball-Team voll von ihnen", erzählte die Sängerin.

Den Grundstein dazu hat die 32-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann Carey Hart bereits gelegt: Ihre gemeinsame Tochter Willow Sage Hart kam im Juni 2011 zur Welt. "Willow ist göttlich", so Pink. "Sie hat die Art verändert, wie ich das Leben sehe. Sie ist lustig und temperamentvoll, sie hat Careys Aussehen und meine Art."

Der Sängerin gelang im Jahr 2001 mit ihrer Single "Get the Party Started" der Durchbruch in Deutschland. Ihr jüngstes Album "Funhouse" erreichte Platz zwei in den deutschen Charts.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige