Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Matthias Schweighöfer unterhält seine Tochter mit Fantasieworten

Matthias Schweighöfer unterhält seine Tochter mit Fantasieworten

Archivmeldung vom 22.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Matthias Schweighöfer auf der Berlinale 2008
Matthias Schweighöfer auf der Berlinale 2008

Foto: Sitacuisses
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspieler Matthias Schweighöfer, 32 Jahre alt, der gerade zum zweiten Mal Vater wurde, ist in seiner Familie für gute Laune zuständig. Seine Tochter Greta bringe er am besten mit Fantasieworten zum Lachen. "Schnaputzenhatzendurf: da schmeißt sie sich weg", erzählt Schweighöfer im Interview mit NIDO.

"Oder ich mache einen Soundtrack an und spiele dann mit Puppen dazu irgendeine Handlung. Wenn dann die Puppe eins drüberkriegt und ich sage: "Ach, du Scheiße", ist das auch der Knaller. Mit festen Abläufen im Familienalltag tue er sich aber schwerer: "Wenn mal Zähneputzen ausfällt: Sei's drum!"

Quelle: Gruner+Jahr, Nido (ots)

Anzeige: