Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Martina Voss-Tecklenburg: "Ich habe nicht auf die Warnsignale gehört"

Martina Voss-Tecklenburg: "Ich habe nicht auf die Warnsignale gehört"

Archivmeldung vom 17.06.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.06.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Wort & Bild Verlag Fotograf: Willy C. Randerath/Action Press
Bild: Wort & Bild Verlag Fotograf: Willy C. Randerath/Action Press

Sie war Trainerin der Frauen-Fußballnationalmannschaft - und fiel nach dem frühen Aus in der Weltmeisterschaft 2023 in ein tiefes Loch. Wie sie es herausgeschafft hat, erzählt Martina Voss-Tecklenburg im Interview mit dem Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau".

"Ich war immer wieder krank, schlief schlecht, hatte Migräneattacken. Aber ich habe das nicht zugelassen, immer weiter gepowert. Es war ja auch schön: Ich habe so viele Dinge erleben dürfen, nur leider nicht auf die Warnsignale gehört." Bis ihr Körper selbst den Stecker zog, erinnert sich Martina Voss-Tecklenburg.

Heute ist die ehemalige Trainerin als Speakerin, Beraterin und Fernseh-Expertin unterwegs und ist Botschafterin für die Fußball-Europameisterschaft. Dabei geht sie behutsamer mit sich selbst und ihren Ressourcen um. "Ich habe keine Langeweile, aber ausreichend Freiräume."

Sie habe "100 Prozent gearbeitet und war 100 Prozent Profifußballerin" - und ging von diesen über 200 Prozent zurück auf null. Sitzt der Schmerz noch irgendwo? "Der saß sehr tief. Aber da ich gut betreut war, ist es mir recht schnell gelungen, wieder zu mir zu kommen und auf das Positive zu blicken."

Auf die Frage nach ihrem Trainervorbild muss Voss-Tecklenburg nicht lange nachdenken: "Jürgen Klopp, ganz klar. Er schafft es, Leidenschaft und hohe soziale Kompetenz bei seiner Arbeit in Einklang zu bringen."

Quelle: Wort & Bild Verlagsgruppe - Gesundheitsmeldungen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte seance in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige