Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Gruner + Jahr trauert um seinen ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Gerd Schulte-Hillen

Gruner + Jahr trauert um seinen ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Gerd Schulte-Hillen

Archivmeldung vom 05.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Gerd Schulte-Hillen(1995), Archivbild
Gerd Schulte-Hillen(1995), Archivbild

Foto: Bertelsmann Stiftung
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Gruner + Jahr nimmt Abschied von einem großen Verleger, der am Mittwoch im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Rund 20 Jahre stand Gerd Schulte-Hillen an der Spitze des Hamburger Verlags: Im Jahr 1981 übernahm er den Vorstandsvorsitz; im Alter von 60 Jahren wechselte er in den Aufsichtsrat von Gruner + Jahr, dessen Vorsitz er von 2000 bis 2003 innehatte.

Stephan Schäfer, CEO von Gruner + Jahr: "Wir trauern heute nicht nur um den langjährigen ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Gruner + Jahr, sondern um eine der prägenden Figuren der Verlagsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. Gerd Schulte-Hillen war ein ebenso erfolgreicher wie leidenschaftlicher Manager, und er war stets ein Verfechter des unabhängigen Journalismus. Mit dieser Haltung hat er G+J bis in die heutige Zeit geprägt. Gruner + Jahr und seine publizistischen Marken haben Gerd Schulte-Hillen sehr viel zu verdanken. Wir verneigen uns in tiefer Trauer vor einem großartigen Kollegen und sind in Gedanken bei seiner Ehefrau und der Familie."

Quelle: Gruner + Jahr GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte findet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige