Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien YouTube-Konto von Russia Today gesperrt

YouTube-Konto von Russia Today gesperrt

Archivmeldung vom 18.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Screenshot YouTube-Konto des russischen Fernsehsenders Russia Today
Screenshot YouTube-Konto des russischen Fernsehsenders Russia Today

Die online Redaktion von Radio "Stimme Russlands" meldet, dass heute das YouTube-Konto des russischen Fernsehsenders Russia Today (RT) gesperrt worden sei. Auf der YouTube-Seite des Senders war demnach zu lesen: "Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Glücksspielen, irreführenden Inhalten oder aufgrund anderer Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt“

Die ExtremNews Redaktion konnte aktuell keine Bestätigung mehr dafür finden, da die Videos von Russia Today jetzt wieder abgerufen werden können. Die Sperrung scheint daher nur Zeitweise, allerdings mindestens eine Stunde vorhanden gewesen zu sein. Nur beim Live Stream des Youtubes Kanals von RT ist die Meldung zu lesen, dass "Live Streaming wegen Rechteprobleme in Deutschland leider nicht möglich" ist.

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drops in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige