Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Zac Efron ist gelangweilt von zu perfekten Charakteren

Zac Efron ist gelangweilt von zu perfekten Charakteren

Archivmeldung vom 05.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Zac Efron (2007)
Zac Efron (2007)

Foto: Urheber
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspieler Zac Efron ist gelangweilt von zu perfekten Charakteren, wie dem, den er in dem Film "Für immer der Deine" gespielt hat. "Ich war total sauer auf mich selbst, als ich ihn gespielt habe. Mein Charakter ist nämlich der lässigste Kerl und er ist auch noch ein Held", sagte der 24-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Extra".

Efron spielt in dem Film den Helden Logan Thibault, einen früheren Marine, der romantisch ist, tanzen und Klavier spielen und gut mit Kindern umgehen kann - Eigenschaften, die der Schauspieler sich selbst nicht in dem Maße zuschreiben würde. Efron ist schon seit mehreren Jahren im Filmgeschäft tätig. Internationalen Durchbruch erlangte er bereits als Jugendlicher durch seine Rolle als Troy Bolton in der Filmreihe "Highschool Musical".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte feste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige