Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kathy Reichs im STERN CRIME-Interview: "Mich nennen sie die Knochenfrau"

Kathy Reichs im STERN CRIME-Interview: "Mich nennen sie die Knochenfrau"

Archivmeldung vom 01.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Cover STERN CRIME 12/17. Bild: "obs/Gruner+Jahr, STERN CRIME"
Cover STERN CRIME 12/17. Bild: "obs/Gruner+Jahr, STERN CRIME"

Kathy Reichs, 68, ist Thrillerautorin und forensische Anthropologin. Was sie von Pathologen unterscheidet? "Mich nennen sie die Knochenfrau. Meine Arbeit beginnt, wenn die Pathologen nichts mehr herausfinden können, weil zu wenig von einem Körper übrig ist". Ihr reiche eine Hand voll Knochen, so Kathy Reichs im Interview mit dem Magazin STERN CRIME (Ausgabe 12/17, ab heute im Handel).

Seit ihrem ersten Roman sei es Reichs' Ziel, "das Buch zu schreiben, das ich am liebsten selbst lesen würde." Auf wissenschaftliche Genauigkeit lege sie dabei großen Wert. Was in ihren Büchern also gelingt, schlägt in ihrer TV-Serie "Bones" auch mal fehl, und das ärgert Reichs. Im Gespräch mit STERN CRIME erinnert sie sich an dieses Beispiel: "Als sie behauptet haben, das Alter einer Toten anhand der Fingernägel feststellen zu können."

Quelle: Gruner+Jahr, STERN CRIME (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irrend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige