Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Dennenesch Zoudé: "Mit Stephan fühlt es sich richtig an"

Dennenesch Zoudé: "Mit Stephan fühlt es sich richtig an"

Archivmeldung vom 10.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Dennenesch Zoudé (2019)
Dennenesch Zoudé (2019)

Foto: Martin Kraft
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fünf Jahre nach dem plötzlichen Herztod ihres Ehemanns, Regisseur Carlo Rola, ist Schauspielerin Dennenesch Zoudé, 54, wieder glücklich liiert. "Stephan ist ein ganz wunderbarer Mensch", sagt sie im GALA-Interview (Heft 37/2021, ab heute im Handel). "Er ist total lebensbejahend. Es fühlt sich gut und richtig an." Kennengelernt hat sie den Frankfurter Unternehmer vor zwei Jahren.

Zoudé weiter: "Ich hatte mir überlegt, meinen Oldtimer zu verkaufen. Ein Freund riet mir, mich an Stephan zu wenden. Daraus ist ein schöner und freundschaftlicher Schriftkontakt entstanden. Irgendwann haben wir angefangen zu telefonieren und dann öfter und noch öfter. Und dann hat es irgendwann gefunkt! Zum Glück waren wir beide ungebunden." Im Moment pendeln sie zwischen Berlin und Frankfurt. Dennenesch Zoudé: "Wir jonglieren zwei Haushalte. Und gucken, dass je nachdem, wo wir gerade sind, die Kühlschränke gefüllt sind."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte netto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige