Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Medien: Katie Holmes gibt 15.000 Dollar beim Dessous-Kauf aus

US-Medien: Katie Holmes gibt 15.000 Dollar beim Dessous-Kauf aus

Archivmeldung vom 28.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Katie Holmes in Washington, D.C. (2009)
Katie Holmes in Washington, D.C. (2009)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-amerikanische Schauspielerin Katie Holmes ist letzte Woche offenbar in einen üppigen Kaufrausch verfallen, bei dem sie unter anderem 15.000 Dollar in Dessous investiert haben soll. Das berichtet das Magazin "National Enquirer".

Neben der Unterwäsche habe Holmes auch 15 Paar Louboutins und diverse Cocktailkleider und Businessanzüge gekauft. Holmes, die eine sechsjährige Tochter mit Ex-Mann Tom Cruise hat, hat inzwischen mehrere "Life Coaches", die sich darum kümmern ihr einen neuen Look zu verpassen. Bekannt wurde die Schauspielerin als Joey Potter in der Fernsehserie "Dawson`s Creek".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: