Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Anna Depenbusch: "Das hat die Schleusen geöffnet"

Anna Depenbusch: "Das hat die Schleusen geöffnet"

Archivmeldung vom 05.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Cover BARBARA 07/2020 (EVT: 04.06.2020) /  Bild: "obs/Gruner+Jahr, BARBARA"
Cover BARBARA 07/2020 (EVT: 04.06.2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, BARBARA"

Die aktuelle BARBARA (ab sofort im Handel) kommt "Mit Gefühl": Zum Gespräch trifft Barbara Schöneberger die Liedermacherin Anna Depenbusch, die kürzlich allen Grund zu großen Emotionen hatte, als nämlich - kurz nach Tour-Start und wegen Corona - sämtliche Live-Auftritte abgesagt werden mussten.

Im ersten Moment habe sie "nur funktioniert, organisiert und Notfallpläne gemacht. Das große Heulen kam später am Tag, als ich zusammen mit meiner Crew realisiert hab, dass wir nicht weiterfahren werden. Das hat die Schleusen geöffnet. Den anderen sagen zu müssen, dass ihr Job gerade gestrichen wurde, hat mich umgeworfen." Grundsätzlich sei sie emotional eine "Tiefste-Täler-höchste-Berge-Wanderin", bislang aber doch in dem Wissen, "dass ich aus jedem Herzschmerz-Drama immer noch ein gutes Lied machen kann". Da halte die 42-jährige Hamburgerin sich an das Motto ihrer Großmutter: "Nichts ist so schlecht, dass nicht etwas Gutes darin steckt."

Quelle: Gruner+Jahr, BARBARA (ots)

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vater in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige