Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Matrix"-Regisseurin Lana Wachowski outet sich als Transgender

"Matrix"-Regisseurin Lana Wachowski outet sich als Transgender

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Larry Wachowski (links) und Andy Wachowski (rechts) (2004)
Larry Wachowski (links) und Andy Wachowski (rechts) (2004)

Foto: Iceblink at en.wikipedia
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

"Matrix"-Regisseurin Lana (Larry) Wachowski hat sich während einer Promotionaktion ihres neuen Films "Cloud Atlas" erstmals öffentlich als Transgender geoutet. US-Medienberichten zufolge lebe die als Mann geborene Filmemacherin schon seit mehreren Jahren als Frau.

Gerüchte über Wachowskis sexuelle Orientierung gab es bereits seit 2002. 2003 berichtete eine Begleitung bei den Filmfestspielen in Cannes gegenüber britischen Medien, dass der Regisseur ein Cross-Dresser sei. In einem Video zum neuen Film "Cloud Atlas" stellte sich Wachowski jetzt mit "Hi, I`m Lana Wachowski" vor und trug dazu pinke Dreadlocks und ein graues Kleid.

Gemeinsam mit Bruder Andrew war Wachowski für die "Matrix"-Filme verantwortlich.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte womit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen