Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien NDR-Funkhauschefin Sabine Rossbach zieht sich nach Vorwürfen zurück

NDR-Funkhauschefin Sabine Rossbach zieht sich nach Vorwürfen zurück

Archivmeldung vom 09.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Norddeutscher Rundfunk

Die Chefin des NDR-Landesfunkhauses Hamburg Sabine Rossbach zieht sich zurück. Sie werde in den kommenden Wochen ihre Arbeit "ruhen lassen, bis die Prüfergebnisse über die im Raum stehenden Vorwürfe vorliegen", teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Freitag mit. "Sie hat zudem angekündigt, nicht dauerhaft auf ihre Position zurückzukehren."

Ilka Steinhausen soll die kommissarische Leitung des Landesfunkhauses Hamburg übernehmen. Bei der bisherigen stellvertretenden Landesfunkhaus-Direktorin und Hörfunkchefin von NDR 90,3 liege damit ab sofort auch die journalistische Verantwortung für alle Programme. Steinhausen soll auch gemeinsam mit der stellvertretenden Intendantin Andrea Lütke die Verantwortung für den Aufklärungsprozess übernehmen.

Ein unabhängiges Team aus Kollegen außerhalb des Hamburger Funkhauses soll zudem die journalistische Aufarbeitung der im Raum stehenden Fälle und der redaktionellen Abläufe vornehmen. Eine weitere Untersuchung der Anti-Korruptionsbeauftragten des NDR laufe davon unabhängig, so der Sender. Rossbach wird unter anderem Vetternwirtschaft und ein "herrischer Führungsstil" vorgeworfen. Unter anderem soll unter Mitarbeitern Druck geherrscht haben, besonders oft über Firmen oder Personen zu berichten, die Kunden einer PR-Agentur sind, welche einer engen Familienangehörigen von Rossbach gehört.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte endlos in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige