Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Berlinale-Halbzeitbilanz: 250.000 Tickets verkauft

Berlinale-Halbzeitbilanz: 250.000 Tickets verkauft

Archivmeldung vom 12.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Berlinale
Logo der Berlinale

Die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale) dürfen sich über einen regen Besucheransturm freuen. Bereits zur Mitte des Festivals wurden 250.000 Tickets verkauft, teilte die Veranstaltungsleitung mit. "Die Filmbegeisterung der Besucher ist nach wie vor beeindruckend. Die Zuschauer sind neugierig auf die unterschiedlichen Formen von Kino, die man hier beim Festival erleben kann", sagte Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Das Besucherinteresse zeigte sich unter anderem auch an den langen Schlangen vor den Ticketschaltern: Viele Kinofans standen stundenlang für Tickets an, obwohl wenn man diese zum Teil auch per Kreditkarte online bestellen konnte. Karten waren an den Schaltern jeweils drei Tage im Voraus, für die Wettbewerbswiederholungen vier Tage im Voraus erhältlich. Auch die Zahl der diesjährigen Filmanmeldungen zum "European Film Market" liegt mit 890 Filmen über dem Vorjahresniveau, so die Veranstalter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte buch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige