Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Wetten, dass..?: Zwei Drittel der Deutschen erwarten Misserfolg von Lanz

Wetten, dass..?: Zwei Drittel der Deutschen erwarten Misserfolg von Lanz

Archivmeldung vom 02.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Wetten dass...?
Logo von Wetten dass...?

Es ist die spannendste Personalie des Fernsehjahres 2012. Am 6. Oktober wird Moderator Markus Lanz die Nachfolge von Thomas Gottschalk beim ZDF-Flaggschiff "Wetten, dass..?" antreten. Wird der smarte Südtiroler den hohen Erwartungen gerecht werden? Eine aktuelle Umfrage der Programmzeitschrift auf einen Blick (Heft 33, EVT: 09.08) hat jetzt ergeben: Die meisten Deutschen glauben nicht an Markus Lanz. 64 Prozent der Befragten trauen ihm die erfolgreiche Nachfolge nicht zu.

Nur 36 Prozent sagen: Ja, er wird Erfolg haben. Bei Männern und jungen Zuschauern schneidet Lanz noch schlechter ab:  68 Prozent  der männlichen Befragten denken, dass er scheitern wird, bei den 18- 25 Jährigen sind es sogar 70 Prozent. Immerhin: Bei den Frauen genießt er ein bisschen mehr Ansehen: 39 Prozent sind der Ansicht, "Wetten, dass...?" mit Markus Lanz könnte ein Erfolg werden. Interessant: In Ost und West sind die Bewertungen nahezu gleich: 63 Prozent (Ost) und 64 Prozent (West) sind pessimistisch, was Lanz' Erfolgsaussichten bei "Wetten, dass..?" betrifft.

Quelle: Bauer Media Group, auf einen Blick (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saflor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige