Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Joop: Tilda Swinton ist "attraktiv, aber nicht schön"

Joop: Tilda Swinton ist "attraktiv, aber nicht schön"

Archivmeldung vom 21.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wolfgang Joop, 2015
Wolfgang Joop, 2015

Foto: Netaction
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Modedesigner Wolfgang Joop hat die schottische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton als "attraktiv, aber nicht schön" bezeichnet. "Swinton ist mehr wie ein Kunstwerk", sagte Joop der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Das, was wir als schön empfinden, sei immer auch eine Verabredung mit der Zeit. "Wenn wir heute von einer schleichenden Homosexualisierung der Gesellschaft reden, müssen wir uns nicht wundern, dass wir Fußballerinnen und Boxerinnen mit Sixpack sehen wollen oder als heterosexuelle Alternative eine burleske Übertreibung wie Kim Kardashian", so der Modedesigner. In seinem neuen Buch hebt Joop die Schauspielerin Swinton diesbezüglich positiv hervor und vergleicht sie mit einem Bild von Lucas Cranach.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: