Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Mein mit Abstand einschneidendstes Projekt": "Das Boot"-Star Franz Dinda im Interview zur dritten Staffel

"Mein mit Abstand einschneidendstes Projekt": "Das Boot"-Star Franz Dinda im Interview zur dritten Staffel

Freigeschaltet am 14.05.2022 um 06:30 durch Sanjo Babić
Franz Dinda (2018), Archivbild
Franz Dinda (2018), Archivbild

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Schauspieler Franz Dinda hat die Produktion der High-end-Serie "Das Boot" als sein "mit Abstand einschneidendste Projekt" bezeichnet. Anlässlich des Starts der 3. Staffel ab Samstag, 14. Mai auf Sky sagte Dinda zu "Bavaria Film - Das Magazin": "Das Glück, in einem so qualitativ hochwertigen Projekt so viel Zeit verbringen zu dürfen, ist durch nichts zu ersetzen." Über alle drei Staffeln hinweg kommt die Bavaria Fiction-Produktion auf mehr als 300 Drehtage.

Dinda, der in der Serie den Leitenden Ingenieur "LI" Robert Ehrenberg gibt, sagt, dass die Produktion "nicht nur eine klare Anti-Kriegs-Botschaft, sondern auch eine starke Friedensbotschaft" vermittelt. Vor dem Hintergrund des aktuellen Kriegs in der Ukraine habe sich die Tragweite von "Das Boot" noch verstärkt. "Seit Staffel 1 war es der Wunsch, dass 'Das Boot' keine Vorlage für feuchte Träume von rechtsgesinnten und rechtsaffinen Menschen ist. Es soll vielmehr einem jungen Publikum vor Augen führen, was Frieden für ein Privileg ist."

Im Interview spricht Dinda zudem darüber, was sein Lieblingsgeräusch am Set ist, warum er als 10-Jähriger schon eine Kettensäge bedienen konnte und wie sich Relevanz und Eskapismus miteinander vereinen lassen.

Quelle: Bavaria Film GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klause in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige