Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Veronica Ferres verschiebt Hochzeit

Veronica Ferres verschiebt Hochzeit

Archivmeldung vom 28.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer auf der Berlinale 2010
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer auf der Berlinale 2010

Foto: Siebbi
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Termin war für Ende dieses Frühjahrs anvisiert - jetzt hat Veronica Ferres, 47, überraschend ihre Hochzeit mit Unternehmer Carsten Maschmeyer, 53, auf 2014 verschoben. Das erfuhr GALA exklusiv aus dem engen Umfeld der Schauspielerin und berichtet darüber in der aktuellen Ausgabe (Heft14/13). Grund seien die vielen Termine der Schauspielerin, die sich mittlerweile stark Richtung Hollywood orientiert.

"Die beiden lieben sich heiß und innig, aber sie haben beide so viele Termine, dass sie keine Möglichkeit sehen, noch in diesem Jahr zu heiraten", so die Quelle. "Gerade weil sich Veronica und Carsten so sehr lieben, wollen sie nicht zwischen Tür und Angel heiraten." Bereits am Rande der Oscar-Verleihung in Los Angeles hatte Ferres' Verlobter Maschmeyer GALA verraten: "Veronica ist hier, um mit Produzenten und Regisseuren zu sprechen."

In diesem Jahr kommt Veronica Ferres mit zahlreichen Filmen ins Kino. Aktuell ist sie in der Bestseller-Verfilmung "Rubinrot" zu sehen, es folgen ein Biopic über Paganini und die Komödie "König von Deutschland". Dazu kommen internationale Projekte. Schon Anfang April steht sie in Kanada für eine große Produktion vor der Kamera, im Sommer spielt sie in der romantischen Komödie "Married and Cheating" an der Seite von Sarah Jessica Parker, außerdem dreht sie mit John Malkovich die Theaterverfilmung "The Giacomo Variations".

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nagel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen