Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Carla Bruni übers Homeschooling: "Ich bin eine ziemlich miserable Pädagogin"

Carla Bruni übers Homeschooling: "Ich bin eine ziemlich miserable Pädagogin"

Archivmeldung vom 02.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GALA Cover 41/2020 (EVT: 1. Oktober 2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
GALA Cover 41/2020 (EVT: 1. Oktober 2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Sängerin Carla Bruni, 52, spricht in der aktuellen GALA (Heft 41/2020, ab heute im Handel) übers Homeschooling. Die Ehefrau des früheren französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, 65, ist Mutter zweier Kinder. Tochter Giulia, 8, geht noch zur Schule.

Bruni zu GALA: "Ehrlich gesagt stand ich kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Allein die vielen Hausaufgaben haben mich in den Wahnsinn getrieben. Ich bin eine ziemlich miserable Pädagogin. Mit dem Unterrichtsstoff habe ich mich schwergetan, zudem kann ich nicht besonders gut mit Computern umgehen."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Querdenken Demonstration am 12.12.2020 in Frankfurt (Main)
60311 Frankfurt (Main)
12.12.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte knicks in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige