Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Star Wars"-Maskenbildner Stuart Freeborn gestorben

"Star Wars"-Maskenbildner Stuart Freeborn gestorben

Archivmeldung vom 07.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Seine berühmtesten Figuren sind die beiden Star-Wars-Charaktere Yoda, hier abgebildet  und Chewbacca. Bild: Lucasfilm Ltd. - wikipedia.org
Seine berühmtesten Figuren sind die beiden Star-Wars-Charaktere Yoda, hier abgebildet und Chewbacca. Bild: Lucasfilm Ltd. - wikipedia.org

Der "Star Wars"-Maskenbildner Stuart Freeborn ist bereits am Dienstag im Alter von 98 Jahren gestorben. Das bestätigte der Medienkonzern LucasFilm. "Seine Kunst wird für immer in den von ihm erschaffenen Charakteren weiterleben. Auch wenn die `Star Wars`-Figuren in den folgenden Generationen neu interpretiert werden, werden sie im Herzen immer so bleiben, wie Freeborn sie im Original erschaffen hat", so der "Star Wars"-Schöpfer George Lucas.

Freeborn war für die Gestaltung von Masken und Puppen in etlichen Hollywoodfilmen zuständig und hat einige der populärsten Gestalten der Filmgeschichte geschaffen. 1914 in London geboren, begann Freeborn in den 30er-Jahren seine Karriere im Filmgeschäft. Durch die Arbeit mit Stars wie Marlene Dietrich und Vivien Leigh, sowie der Mitarbeit an Filmklassikern wie der Verfilmung von "Oliver Twist", wurde der Brite schnell bekannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zofe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige