Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Justizministerium will Neun Live unter die Lupe nehmen

Justizministerium will Neun Live unter die Lupe nehmen

Archivmeldung vom 10.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries will sich das Geschäftsmodell des Mitmachkanals Neun Live genauer anschauen.

Im Interview mit dem Medienmagazin V.i.S.d.P. sagte Zypries:
„Gewinnspiele ohne Gewinnchance können im Einzelfall sogar strafrechtlich relevant sein.“ Neun Live, das Anfang April vollständig von der Sendergruppe ProSiebenSat.1 übernommen wurde, verdient an den Telefongebühren von Zuschauern, die bei dem Sender
anrufen, um die meist einfachen Quiz- und Rätselfragen zu beantworten. Vielen Mitspielern winkt statt des erhofften Gewinns aber nur eine hohe Telefonrechnung. Denn nicht der erste Anrufer mit der richtigen Antwort gewinnt. Stattdessen wird aus der großen Zahl
der Kandidaten der Gewinner ausgelost. Mit diesem Modell war Neun Live der erste kommerzielle Kanal, der sich nicht über Werbung oder als Bezahlfernsehen finanzierte. Mittlerweile kopieren unter anderem Tele 5 und das Deutsche Sportfernsehen das Prinzip.

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von V.i.S.d.P. erschienen.

Über V.i.S.d.P.:
V.i.S.d.P., das Magazin für Medienmacher, erscheint seit November 2004 zehn Mal im Jahr im kommunikationsverlag helios. Das Magazin richtet sich an Medienmacher aus Fernsehen,
Radio, Zeitung, Magazin, Fachpresse und Online.


Links
Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gotik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige