Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Commodore 64-Schöpfer Jack Tramiel ist tot

Commodore 64-Schöpfer Jack Tramiel ist tot

Archivmeldung vom 10.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jack Tramiel (2007)
Jack Tramiel (2007)

Foto: Alex Handy
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Jack Tramiel, Schöpfer des Computers Commodore 64 (kurz: C64), ist tot. Der Computerpionier sei am Sonntag im Alter von 83 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben, berichtet das Magazin "Forbes".

Tramiel wurde im polnischen Lódz geborgen und war nach dem Überfall Nazi-Deutschlands im Zweiten Weltkrieg zunächst in das KZ Auschwitz deportiert worden. Kurz vor Kriegsende wurde er als Zwangsarbeiter nach Deutschland überstellt, wo ihn 1945 US-Truppen befreiten. Zwei Jahre später wanderte er in die USA aus und eröffnete 1953 das Geschäft "Commodore Portable Typewriter". Dort reparierte und stellte er Schreibmaschinen her.

Rund zehn Jahre später entwickelte das Unternehmen Taschenrechner und Computer, wobei gerade der VC20 und C64 große Erfolge feiern konnten. Letzterer wurde über 30 Millionen Mal verkauft und steht im "Guinness Book of World Records" als bis heute erfolgreichster Heimcomputer. 1984 wurde Tramiel aus seinem Unternehmen gedrängt und baute die Software- und Konsolenfirma Atari zu einem erfolgreichen Hardware-Hersteller um. 1996 verkaufte Tramiel die "Atari Cooperation" und zog sich aus dem Geschäftsleben zurück.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte parese in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige