Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Heino hat ein reines Gewissen

Heino hat ein reines Gewissen

Archivmeldung vom 08.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Heino, bürgerlich: Heinz Georg Kramm (2015)
Heino, bürgerlich: Heinz Georg Kramm (2015)

Foto: Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sänger Heino interessiert sich nicht für die immer wieder geäußerte Kritik an ihm, er transportiere rechtes Gedankengut, indem er Volkslieder singe, die auch in NS-Liederbüchern auftauchen. Das sagte der 79-Jährige der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Was ist rechtes Gedankengut? Ich darf dann heute nicht mehr über die Autobahn fahren, keinen Mercedes mehr kaufen, und Schäferhunde müssten erschossen werden", so der Sänger weiter. Das sei doch alles Blödsinn. "Wenn man ein Haar in der Suppe sucht, kann man eins reinlegen, dann findet man es auch wieder. Ich habe ein reines Gewissen." Heino feiert am kommenden Donnerstag seinen 80. Geburtstag und steht mit seiner neuen Platte "...und tschüss" wieder in den Charts. Vor Kurzem hatte er bekanntgegeben, dass er sich nach der nächsten Tour im Frühjahr ins Privatleben zurückziehe.

Heino war auch als junger Sänger diszipliniert

Sänger Heino hat sich als junger Künstler nie gehen lassen. Das sagte der 79-Jährige der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). Nach der "Hitparade" seien früher immer alle in die Bar gegangen und hätten getrunken.

"Da bin ich aufs Zimmer, weil ich sonntags schon mit der zweiten Maschine nach Düsseldorf geflogen bin, um montags wieder im Studio zu stehen", sagte er. "Ich hätte mich gar nicht getraut, da rumzutrinken und Blödsinn zu machen. Das sind Sachen, die ich nie gemacht habe."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige