Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien kressreport: "Roche und Böhmermann"-Macher im Interview: "Wir sind unsere größte Plagiatspolizei"

kressreport: "Roche und Böhmermann"-Macher im Interview: "Wir sind unsere größte Plagiatspolizei"

Archivmeldung vom 29.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Talkshow Roche & Böhmermann
Logo der Talkshow Roche & Böhmermann

Mit "Roche und Böhmermann" haben Matthias Schulz, 28, und Philipp Käßbohrer, 29, Geschäftsführer der Kölner Produktionsfirma Bildundtonfabrik, das wohl meistdiskutierte TV-Format 2012 erschaffen. Traurig über das Aus des Retro-Talks mit Jan Böhmermann und Charlotte Roche sind sie aber nicht, hat ihnen der Trubel um die Sendung doch neue Aufträge beschert.

"Seit Februar haben wir drei bzw. vier neue Formate entwickelt. Aus jetziger Perspektive war es daher ein sehr guter Moment: Die Leute haben hier angerufen und Aufträge angeboten, die zu uns passen", sagt Matthias Schulz. "Aus künstlerischer Sicht muss man aber auch sagen, dass das Format an seiner Grenze war. Man hätte sicher hier und da inhaltlich einen draufsetzen können, aber nicht ewig. 'Roche und Böhmermann' war keine 'Harald Schmidt Show', die man ewig machen kann. Das war uns immer klar", ergänzt Philipp Käßbohrer im Interview mit dem Mediendienst kressreport.

Mit dem Piloten "Kebekus!", den sie für den WDR produzierten, sorgen die Nachwuchsproduzenten munter weiter für Schlagzeilen. Das kurz vor der Ausstrahlung vom WDR aus der Sendung gestrichene Musikvideo, in dem Komikerin Carolin Kebekus die katholische Kirche aufs Korn nimmt, wird nun von der Staatsanwaltschaft auf strafrechtliche Konsequenzen hin geprüft. Was Käßbohrer und Schulz von dieser Art Publicity halten, ob sie die öffentlich-rechtlichen Sender dennoch für mutig halten und auf welche alten Bekannten der Zuschauer ab Herbst beim "Neo Magazin" mit Jan Böhmermann trifft, lesen Abonnenten in der neuesten Ausgabe des kressreports.

Quelle: kress.de (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mahnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige