Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Natalia Wörner lobt Außenministerin Annalena Baerbock: "Sie macht das ganz fantastisch"

Natalia Wörner lobt Außenministerin Annalena Baerbock: "Sie macht das ganz fantastisch"

Archivmeldung vom 08.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Natalia Wörner (2019)
Natalia Wörner (2019)

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin Natalia Wörner zollt Außenministerin Annalena Baerbock großen Respekt für ihr Auftreten im Ukraine-Krieg. "Sie macht das ganz fantastisch", sagt sie in einem Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" anlässlich des Weltfrauentags. "Annalena Baerbock hat nicht nur ihre Rolle gefunden, sie hat auch angefangen zu wurzeln", sagt die Frauenrechts-Aktivistin, die mit Baerbocks Vorgänger im Amt, Ex-Außenminister Heiko Maas (SPD), liiert ist.

Wörner, die am Weltfrauentag ihren Dokumentarfilm "A Women's Story" bei RTL+ veröffentlicht, fordert Solidarität und Unterstützung für die Frauen und Mädchen in der Ukraine. "Ich würde mich freuen, wenn wir alle den Weltfrauentag allen Frauen und Mädchen in der Ukraine und Russland widmen. Das sind auch Frauen, die um ihre Männer, ihre Söhne, ihre Väter und ihre Brüder bangen und zwar minütlich. Männer, die einen komplett sinnlosen Tod sterben, der einzig und allein dem Machtstreben eines Autokraten entspringt. Wir schauen dabei zu und sind ohnmächtig und fassungslos."

Zur vollständigen Gleichberechtigung von Frauen sei es auch in Deutschland noch ein längerer Weg: "Die Rolle der Frauen in der Corona-Krise hat klar gezeigt, dass Rollenklischees spätestens in dem Moment, wo es eng wird, wieder greifen, man automatisch wieder hineinfällt. Wir sind noch nicht so weit sind, wie wir es uns wünschen und wie es der ganzen Welt guttun würde.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige