Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Mischa Barton liebt Paris

Mischa Barton liebt Paris

Archivmeldung vom 28.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mischa Barton in London (2006)
Mischa Barton in London (2006)

Foto: Absinthe
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-Schauspielerin Mischa Barton liebt Paris. Die frühere "O.C., Califonia"-Darstellerin lebte eine Weile in der französischen Hauptstadt und habe sich dort selbst gefunden. Die 26-Jährige habe damals keine Sekunde gezögert, nach Paris zu ziehen.

"Kennst du das Gefühl, wenn du nicht mehr kannst? Ich habe damals viel in der Öffentlichkeit gestanden", erzählte Barton. "Ich war zum Prügelknaben für die Öffentlichkeit geworden und wollte einfach raus. In Paris zu leben hat mich aufgebaut. Ich habe mich selbst wiedergefunden und neue Freunde kennengelernt."

Nach ihrem Ausstieg aus der Serie "O.C., California" blieben lukrative Rollenangebote für die Schauspielerin aus, zudem machte sie mit Alkohol- und Drogeneskapaden Schlagzeilen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: